Domestic Discipline bezeichnet die klassische häusliche Erziehung – hier des Mannes durch die Frau.

Die strenge Disziplinierung („strict domestic discipline„) und Domestizierung erfolgt durch Regeln und Strafen, wie z.B. Schhläge mit dem Rohrstock, Auswaschen des Mundes mit Seife, Strafstehen („Corner time“) und Verboten.

Zumeist steht das alltägliche Leben im Vordergrund, die sexuelle Komponente ist sekundär, wird aber auch mit Cuckolding und Keuschhaltung kombiniert.

Domestic Discipline steht in enger Beziehung zur weiblich geführten Partnerschaft (FLR – Female Led Relationship)

It seems we can’t find what you’re looking for. Perhaps searching can help.

©2022 castitylifestyle.club!

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending
error: Content is protected !!

Log in with your credentials

Forgot your details?